Ereignisse 2018

  • 07.11.2018

    Schüler pflanzen Eichenallee im Revier Luhetal

    Natur-Netz Niedersachsen veranstaltet Naturschutzwoche: Klosterforsten beteiligen sich mit Pflanzaktion

    Die Klosterforsten sind dem Natur-Netz Niedersachsen e.V. beigetreten. Als erste gemeinsame Aktion mit dem Verband, der sich um Belange des Naturschutzes kümmert, stand am 6. November 2018 das Pflanzen einer Eichenallee in der Klosterrevierförsterei Luhetal auf dem Programm.

    mehr dazu

  • 06.11.2018

    Hamburger Thalia Theater gastiert auf dem Klostergut Burgsittensen

    Szenische Lesung am 24. November 2018

    Für die Reihe Kulturlandschaften verlassen Schauspieler des Thalia Theaters ihre Bühne und präsentieren eigens erarbeitete Lesungen rund um Hamburg an besonderen Orten. Ziel ist es, Kulturinteressierte aus der Region dort zu erreichen, wo sie leben.

    mehr dazu

  • 01.11.2018

    Justizministerin besucht Klosterkammer

    Rundgang durch Restaurierungswerkstatt folgt Geschichtsvortrag im Schnelldurchlauf

    Anlässlich ihres Besuches am 30. Oktober 2018 informierte sich die Niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza über die Geschichte und das Wirken der Klosterkammer Hannover. Die Justizministerin war durch einen Hinweis ihres ehemaligen Kommilitonen, des heutigen Kammerdirektors Andreas Hesse, auf die Klosterkammer aufmerksam gemacht worden.

    mehr dazu

  • 29.10.2018

    Forschungsergebnisse zur Klosterkammer in der NS-Zeit

    Kostenlose Tagung und Abendveranstaltung des Instituts für Didaktik der Demokratie der Leibniz Universität in der VHS Hannover

    Am 28. November 2018 findet in der Volkshochschule Hannover eine wissenschaftliche Tagung zur Klosterkammer Hannover in der Zeit des Nationalsozialismus statt. Abends wird das Buch, mit den Ergebnissen des Forschungsteams des IDD, öffentlich vorgestellt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

    mehr dazu

  • 18.10.2018

    Borkenkäferbefall ist Grund für Fällungen

    Fichtenbestände im Revier Auhagen innerhalb der Klosterforsten stark betroffen / Aufforstung ab Herbst 2019 geplant

    In der Klosterrevierförsterei Auhagen mussten zusammenhängende Fichtenbestände gefällt werden. Am Düdinghäuser Berg bei Sachsenhagen und im Beckedorfer Holz bei Beckedorf, im sogenannten Schulwald, hat sich dadurch der Eindruck der Landschaft verändert.

    mehr dazu

  • 01.10.2018

    Tag der offenen Tür zum 200. Geburtstag

    Führungen durch das Klosterkammer-Dienstgebäude kamen gut an

    Die Klosterkammer hat am 1. Oktober 2018 die Türen ihres Dienstgebäudes geöffnet. In sieben Führungen durch die Restaurierungswerkstatt und daran anschließenden Vorträgen über die Aufgaben der Klosterkammer gaben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesbehörde einen Überblick über deren vielfältige Aufgaben.

    mehr dazu

  • 14.09.2018

    Erste Waldjugendspiele in Wennigsen

    Angebot der Klosterforsten: Am 13. September 2018 trafen sich rund 100 Schülerinnen und Schüler zum Wettbewerb im Wald

    Die Klosterforsten haben zum ersten Mal Waldjugendspiele veranstaltet. An dem Wettbewerb mit 15 Stationen im Wald nahmen insgesamt rund 100 Wennigser Grundschüler aus den 2. und 3. Klassen teil.

    mehr dazu

  • 07.09.2018

    Zu Gast in der Klosterkammer Hannover

    Jetzt für Führungen anmelden: Tag der offenen Tür im Dienstgebäude am 1. Oktober 2018

    Die Klosterkammer öffnet am 1. Oktober 2018 die Türen ihres Dienstgebäudes in der hannoverschen Oststadt zwischen 10 und 15 Uhr sowie von 18 bis 19 Uhr. Das Gebäude in der Eichstraße 4 ist der Sitz der zentralen Verwaltung, dort ist auch die Restaurierungswerkstatt der Klosterkammer untergebracht.

    mehr dazu

  • 30.08.2018

    Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 im Stift Fischbeck

    Experten der Klosterkammer-Bauabteilung präsentieren Befunde im ehemaligen Remter

    Die Abteilung Bau- und Kunstpflege der Klosterkammer präsentiert sich am Tag des offenen Denkmals 2018 im Stift Fischbeck bei Hameln. Das im Jahr 955 gegründete Damenstift ist eine selbständige Körperschaft, die Klosterkammer unterstützt sie bei der Erhaltung ihrer Bau- und Kunstdenkmale.

    mehr dazu

  • 27.08.2018

    Tausende Gäste feierten 200. Geburtstag der Klosterkammer in Wöltingerode

    Mehr als 800 Mitwirkende sorgten für spannende Unterhaltung und interessante Einblicke

    Zum ersten Mal in ihrer 200-jährigen Geschichte hat die Klosterkammer Hannover am 25. August 2018 ein großes Familienfest veranstaltet. Auf dem Gelände des ehemaligen Klosters in Wöltingerode feierten Tausende Gäste aus ganz Niedersachsen.

    mehr dazu

  • 02.08.2018

    Klosterforsten: Kalkung im Revier Luhetal

    Gegen Boden-Versauerung: Hubschrauber startet am 6. August / Waldbesucher werden einen Monat lang um Vorsicht gebeten

    Die Klosterforsten lassen ab dem 6. August 2018 auf einer Fläche von rund 2.000 Hektar Kalk mit einem Hubschrauber über dem Revier Luhetal verteilen. Ziel der Waldkalkung ist es, der sogenannten Versauerung des Bodens entgegenzuwirken und so dessen natürliche Wiederherstellungskraft zu unterstützen.

    mehr dazu

  • 20.07.2018

    Foto-Kunst und Gottesdienst zum Doppeljubiläum im Kloster Bursfelde

    Feier am 14./15. Juli 2018: 925 Jahre Klosterkirche und 40 Jahre Geistliches Zentrum

    Vor 925 Jahren wurde das Kloster Bursfelde gegründet, seit 40 Jahren gibt es dort das geistliche Zentrum. Die Feier war am 14. und 15. Juli 2018 – auch mit der Eröffnung einer Foto-Installation zum „Click im Kloster“-Workshop der Klosterkammer.

    mehr dazu

  • 09.07.2018

    Kurztrip in die Sonne oder Flucht ins Ungewisse

    Kunst-Projekt zur Bedeutung des Reisepasses: Ausstellung ab 12. Juli 2018 im Neuen Rathaus

    „Passport. Bitte!“ – so heißt ein Projekt von und mit Geflüchteten, geleitet von Edin Bajrić. Die Ausstellung dazu wird am 12. Juli 2018 im Neuen Rathaus Hannover eröffnet. Die Klosterkammer unterstützt das Vorhaben zur Förderung der kulturellen Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung.

    mehr dazu

  • 05.07.2018

    NDR dreht im Kloster Wienhausen

    Einblicke in die Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“

    Die Kamera läuft: Das Kloster Wienhausen ist der aktuelle Schauplatz der Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“, die als Koproduktion zwischen Norddeutschem Rundfunk (NDR), der Evangelischen Kirche im NDR sowie dem katholischen Rundfunkreferat entsteht.

    mehr dazu

  • 03.07.2018

    Wie kommt die Kartoffel auf den Teller?

    Ackern schafft Wissen: Bildungsprogramm der GemüseAckerdemie zur Bewirtschaftung von Schulgärten

    Gefördert von der Klosterkammer: Kinder der Astrid-Lindgren-Schule Northeim hacken, pflanzen, zupfen und ernten. Als eine von acht Schulen in den Landkreisen Northeim und Göttingen nimmt die Grundschule an dem Programm teil. Vermittelt wird praktisches und theoretisches Wissen zur Gartenarbeit.

    mehr dazu

  • 21.06.2018

    Neues Klostermuseum eingeweiht

    Kloster Wienhausen präsentiert überarbeitetes Ausstellungskonzept

    Ausstellung auf 70 Quadratmetern mit moderner Lichttechnik und eigens entworfenen Vitrinen: Rund 100 Gäste waren bei der Eröffnung des neuen Klostermuseums Wienhausen am 21. Juni 2018. Unter anderem die ältesten Brillen der Welt sind dort zu sehen.

    mehr dazu

  • 18.06.2018

    Klosterkammer-Förderprogramm ehrenWERT. mit neuem Fokus: Qualifizierung von Ehrenamtlichen

    Einfacher und schneller: geänderte Antragsbedingungen ab 15. Juni 2018 gültig

    Förderung ausschließlich für Qualifizierungen von Ehrenamtlichen und bis zu 100 Prozent der Ausgaben, ein Antragsformular und schnelle Entscheidungen: Nach fünf Jahren hat die Klosterkammer ihr Förderprogramm ehrenWERT. überarbeitet, um dem Bedarf besser zu entsprechen.

    mehr dazu

  • 25.05.2018

    Feiern Sie mit: 200 Jahre Klosterkammer am 25. August 2018 in Wöltingerode!

    Klosterkammer hat Programm und Videobotschaft von Star-Gast Laith Al-Deen mit ihren Partnern vorgestellt

    Vorfreude auf das Klosterkammerfest zum 200. Geburtstag: Gemeinsam mit ihren Partnern, dem Landessportbund Niedersachsen, Antenne Niedersachsen und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers präsentiert die Klosterkammer Hannover am 25. August 2018 eine bunte Festmeile in Wöltingerode.

    mehr dazu

  • 08.05.2018

    Die Klosterkammer feierte Geburtstag

    Rund 500 Gäste bei Festakt mit ökumenischer Andacht in der Marktkirche Hannover

    Seit 200 Jahren und für die Zukunft: Am 8. Mai 1818 hat Prinzregent Georg, der spätere König Georg IV. von Großbritannien, Irland und Hannover, das Gründungspatent der Klosterkammer unterzeichnet und damit die einzigartige Sonderbehörde und Stiftungsverwaltung gegründet. Dies war der Anlass für den Festakt in der Marktkirche Hannover am 8. Mai 2018. Rund 500 geladene Gäste feierten mit.

    mehr dazu

  • 25.04.2018

    Klosterforsten spendierten Waldfreunden Imbiss

    Engagierte der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald aus dem Kreisverband Schaumburg haben Schutzhütte in der Klosterrevierförsterei Auhagen abgetragen

    Freiwilliges Engagement beim Abtragen einer baufälligen Schutzhütte in der Klosterrevierförsterei Auhagen: Als Dank für die geleistete Arbeit, spendierten die Klosterforsten den Helfern der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald aus dem Kreisverband Schaumburg und der Waldfreunde Obernkirchen am 25. April 2018 einen Imbiss.

    mehr dazu

  • 23.04.2018

    Schulklasse gesucht: Foto-Workshop am 25. und 26. Juni 2018

    „Click in der Klosterkammer“ mit Uwe Stelter

    Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst: In der letzten Woche vor den Sommerferien findet ein partizipativer Foto-Workshop „Click in der Klosterkammer“ mit Uwe Stelter für Schülerinnen und Schüler am 25. und 26. Juni 2018 statt.

    mehr dazu

  • 19.04.2018

    Schatzhüterin seit 200 Jahren

    Ausstellung zum Jubiläum der Klosterkammer ab 20. April 2018 im Landesmuseum Hannover zu sehen

    Die niedersächsischen Klöster bewahren einen weltweit einmaligen Schatz. Seit 200 Jahren hilft ihnen die Klosterkammer Hannover, dieses wertvolle Erbe zu pflegen und für die Zukunft zu sichern. Die Jubiläumsschau im Landesmuseum Hannover zeigt kostbare Kunstwerke aus den bis heute lebendigen Orten geistigen Lebens.

    mehr dazu

  • 13.04.2018

    Premiere für Open-Air-Ausstellung

    200 Jahre Klosterkammer Hannover: 15 großformatige Foto-Tafeln zeigen Klöster und Stifte rund um das Landesmuseum

    Auf dem Außengelände des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover zeigen ab sofort 15 drei mal vier Meter große Foto-Installationen, zusammengesetzt aus jeweils 28 Einzelbildern, die Klöster und Stifte aus dem Verwaltungsbereich der Klosterkammer Hannover.

    mehr dazu

  • 29.03.2018

    Mit dem Fahrrad zu den Calenberger Klöstern!

    Kooperation mit der Region Hannover anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Klosterkammer

    Anlässlich ihres 200-jährigen Bestehens hat die Klosterkammer am 29. März 2018 mit der Region Hannover eine Fahrradkarte herausgegeben, um Bewegungsfreudigen den Weg zu den Calenberger Klöstern, die weitaus älter als 200 Jahre sind, zu erleichtern.

    mehr dazu

  • 22.03.2018

    „Click im Kloster“ in Wöltingerode am 7. und 8. April 2018

    Jetzt anmelden

    Der erste „Click im Kloster“ Foto-Workshop im Jahr 2018 lädt in das ehemalige Kloster Wöltingerode bei Goslar ein. Gemeinsam mit dem Workshop-Leiter Uwe Stelter erkundet die Gruppe das Kloster, das Gelände und die nähere Umgebung mit der Kamera.

    mehr dazu

  • 21.02.2018

    Verkehrssicherung: Rückschnitt kranker Kastanien am Kloster Wöltingerode

    Straße zu den Angelteichen während der Arbeiten vom 26. bis 28. Februar 2018 gesperrt

    Die Kastanienallee am Klostergelände in Wöltingerode entlang der Straße zu den Angelteichen ist weithin sichtbar und prägt das Landschaftsbild. Eine Baumschau hat bestätigt: Die Bäume sind so krank, dass sie eine Gefahr für den Verkehr darstellen. Das Parken an der Straße ist seitdem untersagt.

    mehr dazu

  • 16.02.2018

    Klosterkammer gibt Wimmelbuch für Kinder heraus

    Illustratorin Anne-Christine Rieken erschafft bunte Vielfalt und Dackel Ekki

    „Es wimmelt in der Klosterkammer – Ein Ausflug in die kunterbunte Welt der Sonderbehörde“ – so heißt das Wimmelbuch, das die Klosterkammer Hannover zu ihrem 200-jährigen Jubiläum herausgegeben hat. Die Illustratorin Anne-Christine Rieken aus Bremen erweckt die Klosterkammer-Arbeitswelt in fantasievollen Zeichnungen zum Leben.

    mehr dazu

  • 14.02.2018

    NDR dreht im Kloster Bursfelde

    Einblicke in die Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“

    Seit dem 12. Februar 2018 ist das Kloster Bursfelde bei Hannoversch Münden für eine Woche Schauplatz der Sendereihe „Klosterküche – Kochen mit Leib und Seele“ des Norddeutschen Rundfunks. Das Fernsehformat unterstützt die Klosterkammer mit insgesamt 200.000 Euro.

    mehr dazu

  • 07.02.2018

    START-Stipendium: jetzt bewerben!

    Klosterkammer fördert Initiative der Hertie-Stiftung für Jugendliche mit Migrationsgeschichte

    Die Ausschreibung für das START-Stipendium läuft: Anfang Februar 2018 hat die Bewerbungsphase begonnen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der 9. und 10. Jahrgangsstufe erhalten über drei Jahre Bildungsangebote sowie finanzielle Unterstützung.

    mehr dazu

  • 31.01.2018

    Abgedeckte Dächer, herausgerissene Hölzer

    Schäden an Dächern der Stiftskirche Grauhof und des Klosterhotels Wöltingerode nach Sturmtief Friederike

    Sturmtief Friederike hat am 18. Januar 2018 in Niedersachsen nach bisherigen Erkenntnissen die schlimmsten Schäden seit „Kyrill“ vor zehn Jahren hinterlassen. So auch rund um Goslar: Teile des Daches der ehemalige Stiftskirche St. Georg in Grauhof haben die Böen heruntergerissen. Vom Dach des Klosterhotels Wöltingerode schleuderten die Böen Ziegel.

    mehr dazu

  • 29.01.2018

    Sonderedition: Bahlsen-Keksdose zum Jubiläum

    Zum 200-jährigen Bestehen stellte die Klosterkammer das individuell gestaltete Produkt vor

    Anlässlich ihres Jubiläums hat die Klosterkammer mit dem hannoverschen Familienunternehmen Bahlsen gemeinsame Sache gemacht. Eine Klosterkammer-Sonderedition soll die interessierte Öffentlichkeit auf die Landesbehörde und traditionsreiche Stiftungsverwaltung aufmerksam machen.

    mehr dazu

  • 26.01.2018

    Gemeinsames Lernen leicht gemacht

    Von der Klosterkammer gefördert: Verein Chancenwerk bietet an drei hannoverschen Schulen kostenlose Lernförderung an

    Reguläre Nachhilfe können sich nicht alle Eltern leisten: Mehr Chancengerechtigkeit bringt die Lernkaskade, darin erhalten Schüler höherer Jahrgänge kostenfreie Nachhilfe von Studierenden. Im Gegenzug unterstützt jeder ältere Schüler Gruppen von jüngeren Mitschülern.

    mehr dazu

  • 22.01.2018

    Schäden durch Sturmtief Friederike

    Klosterforsten mahnen Waldbesucher zur Vorsicht

    Das Sturmtief Friederike hat seine Spuren auch im zur Klosterkammer gehörenden Wald hinterlassen – besonders in den Bereichen Harz, Harzvorland, Weserbergland und Bückeberg. Die Schäden sind momentan noch nicht abzusehen.

    mehr dazu

  • 16.01.2018

    Beispiel Bürgerbus: Gemeinsam mehr erreichen

    Klosterkammer fördert „Win-Win-Modelle zwischen Rathaus und Kirche“ mit 72.500 Euro

    Das Institut für nachhaltiges Energiemanagement, Politik, Risiko und soziale Innovationen (INEP) zielt mit seinem Projekt „Win-Win-Modelle zwischen Rathaus und Kirche“ auf eine nachhaltige Regionalentwicklung mittels Kooperation von Kommunen und Kirchengemeinden. Am 11. Januar 2018 fand ein Workshop dazu in Hannover statt.

    mehr dazu

  • 08.01.2018

    Start ins Jubiläumsjahr: Stadtbahn macht Reklame

    Klosterkammer Hannover feiert 2018 ihr 200-jähriges Bestehen

    Die Landesbehörde und Stiftungsverwaltung präsentiert in ihrem Jubiläumsjahr drei öffentliche Veranstaltungen, die auch auf einem „Silberpfeil“ der ÜSTRA in Hannover beworben werden. Ein Jahr lang nutzt die Klosterkammer diese Werbefläche, um auf ihr Jubiläum aufmerksam zu machen. Das Motto lautet: „Seit 200 Jahren und für die Zukunft“.

    mehr dazu